70806 Kornwestheim
+49 (0)176 24292544
kontakt@missionq.de

Form und Lagetoleranzen sinnvoll anwenden.

Form und Lagetoleranzen sinnvoll anwenden.

Kurzes Feedback zur heute durchgeführten Schulung bei einem innovativen Fertigungsunternehmen aus dem schwäbischen Bietigheim-Bissingen. Trotz großer Hitze war die durchgeführte Schulung ein Erfolg. Dankeschön für die sehr gute Resonanz. Der zweite Teil der Schulung folgt in Kürze…

Hier noch einige Fakten zu den Form und Lagetoleranzen.

Form- und Lagetoleranzen beschreiben Abweichungen von der idealen Werkstückgeometrie, die sich nicht durch eine Messung an einer einzelnen Werkstückposition ermitteln lässt, wie das im allgemeinen bei Maßtoleranzen der Fall ist.

Eine Formtoleranz ist zum Beispiel eine Angabe der maximal zulässigen Abweichung eines Wellenquerschnitts von der Kreisform, eine Lagetoleranz der Höchstwert, um den die Achse einer Bohrung von der vorgegebenen Ideallage abweichen darf.

Warum sind Form und Lagetoleranzen notwendig und wichtig?

Form und Lagetoleranzen werden aufgrund nicht vermeidbarer Abweichungen der idealen Werkstückgeometrie erforderlich, die bei der Fertigung entstehen. Ursachen für solche Form und Lageabweichungen können zum Beispiel sein:

  • elastische Deformationen durch Spannungen des Werkstücks während der Zerspanung
  • Nachgiebigkeit der Werkzeughalterung
  • Eine durch die Werkstückgeometrie bedingte wechselnde Kraft der Zerspanung
  • Auftretende Schwingungen am Bearbeitungszentrum
  • Spannungen im Material

Ein weiterer Grund für die Spezifikation von Form und Lagetoleranzen ist, dass Messungen die Werkstückgeometrie nicht genau abbilden können. Zusätzlich zu den Fertigungstoleranzen sind also auch noch Messtoleranzen zu berücksichtigen.

Tags: , , ,

4 Antworten

  1. H.Münz sagt:

    Hallo Herr Reh ,

    vielen Dank für die tolle Schulung. Dies hat mich und meine Kollegen weitergebracht. Danke.

  2. Max Freise sagt:

    Sehr interessante und praxisnah durchgeführte Schulung. Freue mich schon auf den zweiten Teil!
    Danke

  3. G.B sagt:

    Danke für die gute Schulung. Es war eine Bereicherung. Vor allem der Abschnitt mit den Positionstoleranten. Freue mich schon auf die nächste Veranstaltung!

  4. M. Krotzkis sagt:

    Das war letzte Woche einfach klasse. Freu mich schon auf die nächste Veranstaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.